Hautinstitut Lüneburg

Dermatologische Kosmetik dermaviduals®

Die schwierige Wahl der richtigen Hautpflege

Die tägliche Pflege zu Hause beeinflusst unser Hautbild in besonderem Maße. Daher ist es enorm wichtig, die zur eigenen Haut passenden Pflegeprodukte zu verwenden. In vielen Kosmetika, die wir täglich nutzen, sind bedenkliche Stoffe enthalten, die die Haut reizen können. Zum Beispiel sind Duftstoffe und Konservierungsstoffe sehr häufige Allergieauslöser und ein hoher Mineralöl- oder Silikonanteil in einer Creme kann die Regenerationsfähigkeit der Haut behindern. Aber selbst wenn alle Inhaltsstoffe eines Pflegeprodukts einzeln betrachtet in Ordnung sind, stellen sich noch mehrere Fragen:

  • Welche Zusammensetzung von Pflege- und Wirkstoffen ist für die eigene Haut geeignet?
  • Ist die Konzentration an Wirkstoffen ausreichend, um die gewünschte Wirkung zu entfalten?
  • Wie kommen die Wirkstoffe durch die Hautbarriere, damit ihre Wirkung nicht an der Hautoberfläche verpufft?

Darum empfehlen wir dermaviduals®

In unserem Institut arbeiten wir mit dermaviduals®-Pflegeprodukten der Firma KOKO (Kosmetik-Konzept) aus Leichlingen, Nordrhein-Westfalen, die wir auch für zu Hause empfehlen. Diese sogenannten DMS®-Cremes (Derma-Membran-Struktur) sind frei von Konservierungsstoffen, Emulgatoren, Mineralölen und Silikonen sowie Farb- und Parfümstoffen. Sie enthalten natürliche Barriere- und Pflegestoffe, die denen der Haut in Zusammensetzung und Struktur sehr ähneln und daher leicht von der Haut aufgenommen werden können. Damit helfen sie, unsere Hautbarriere zu bewahren und falls nötig zu reparieren – ein sehr gutes Mittel gegen vorzeitige Hautalterung (Anti-Aging) und bei Problemhaut. dermaviduals®-Pflegeprodukte können also angewendet werden bei normaler Haut und bieten unterstützende Prävention bei sensibler Haut sowie Hauterkrankungen wie Akne, Neurodermitis, Psoriasis und Rosazea. Sie sind geeignet für Kleinkinder, Jugendliche und Erwachsene.

Durch das modulare System von im Lipidgehalt unterschiedlichen Basiscremes und diversen Wirkstoffkonzentraten kann für jede Haut die individuell passende Pflege zusammengestellt werden. Die Wirkstoffe können in unterschiedlichen Mengen in die Basiscreme gegeben oder bei Bedarf auch als Serum direkt auf die Haut aufgetragen werden. Sie gelangen mit Hilfe von „Transportkügelchen“ (z. B. Liposomen) durch die Hautbarriere, verteilen sich dadurch sehr gut in der Haut und werden dort gespeichert.

Die dermaviduals®-Pflegeserie

dermaviduals® bieten ein Basisgel und drei Basiscremes mit unterschiedlichem Lipidgehalt für die Gesichtspflege. Außerdem stehen über 30 Wirkstoffkonzentrate zur Verfügung. Wir wählen die zu Ihrer Haut passende dermaviduals®-Basiscreme aus und reichern diese bei Bedarf mit geeigneten Wirkstoffen an. Das können zum Beispiel Wirkstoffe sein, die Entzündungen hemmen (z.B. bei unreiner Haut oder Neigung zu Neurodermitis), Gefäße stabilisieren (bei sichtbaren Äderchen), Feuchtigkeit spenden (bei feuchtigkeitsarmer Haut) oder eine straffende Wirkung haben (bei Mimikfältchen). Bei stärkeren Hautproblemen empfehlen wir, die Wirkstoffe pur auf die Haut zu geben und bei Bedarf anschließend eine Basiscreme aufzutragen.

Ergänzt wird diese Gesichtspflege durch milde Reinigungsprodukte (denn häufig enthalten Reinigungsmittel aggressive Tenside, die die Hautbarriere reizen können), Tonics, Augenpflege, Masken, Sonnencreme, Make-up, Lippenpflege und Pflegeprodukte für den ganzen Körper.

Außerdem führen wir die Naturkosmetik Pinus Vital der Firma Wilms. Diese Naturkosmetikserie enthält einen Extrakt aus dem Kernholz der Kiefer, der stärkend auf die Hautbarriere wirkt. Näheres erfahren Sie unter der Rubrik "Naturkosmetik".